Kreta Tipp mit Fotos und Videos für den Urlaub. Echte Insider-Infos, Sehenswürdigkeiten, Touren, Wanderungen, direkt von einem ständigen Bewohner der größten Insel Griechenlands !

Kreta - Tisch und Stühle am Meer
Kreta – Tisch und Stühle einer Taverne direkt am Meer gelegen.
Kreta ist der südlichste Punkt Europas und verfügt über ein subtropisches Klima, nur 350 km nördlich von Afrika im Mittelmeer.
Die markante geografische Lage der Insel Kreta, praktisch in der Mitte des östlichen Mittelmeers, zwischen den drei Kontinenten Europa, Asien und Afrika spielte eine entscheidende Rolle in der Geschichte von der Antike bis zur Gegenwart.
Kreta hat eine Fläche von 8.241 Quadratkilometern (die Inseln Gavdos, Dia und Kouphonisi bringen die Gesamtzahl auf 8.407 Quadratkilometer). Die Insel Kreta ist lang und schmal, die größte Länge beträgt 260 km, während die Breite zwischen 60 km bis 12 km variiert.
Kreta ist von vier Meeren eingefasst: Karpathos im Osten, Myrtoos im Westen, das Kretische im Norden und dem Libyschen im Süden.

Kreta verspricht daher für den Urlaub über 300 Sonnentage im Jahr, wobei die Temperaturen im Schnitt jeweils über 10 Grad wärmer als in Deutschland sind und ‚Migräne‘-Wetter ein Fremdwort ist.
Badesaison an den zahlreichen Sandstränden auf Kreta ist von Mai bis Oktober und es gibt vielfältige Wassersportmöglichkeiten, herrliche Wanderrouten, zumeist liebenswerte und gastfreundliche Einheimische, sehenswerte archäologische Stätten und einladende Hotels, Appartements und Studios direkt am Strand für erholsamen Urlaub.

Norman der Kretaner

Wer sich auf Kreta an den Badestrand oder Pool seiner Hotelanlage zurück­zieht, wird sich zwar prächtig erholen – doch ihm entgeht viel. Denn Kreta ist weit mehr als ein schöne sonnige Insel, Kre­ta ist die geistige Heimat Europas. Hier existierte lange bevor das Festland er­wachte eine Hochkultur, von der das Europa der Aufklärungszeit als ‚Golde­nem Zeitalter‘ hatte träumen können ­- wenn es diese Kultur gekannt hätte !
Die Geschichte der Entdeckung dieser frühen europäischen Blütezeit ist fast so aufregend wie die Epoche, die ans Licht kam.

Dazu wandern in den Bergen und wohnen am Meer ! Kreta hält ideale Kombinationen für alle Interessen bereit. Es gibt nichts Schöneres, als nach einem Tagesausflug in den Bergen oder entlang der Küsten eine Runde zu schwimmen oder einfach den Abend in einer Taverne am Meer zu verbringen.

Auf Kreta Tipp wird Euch nicht wie auf den meisten Reise- oder Touristen-Webseiten nur die schöne Urlaubs-(Traum)-Welt präsentiert, sondern die Wirklichkeit, welche oftmals dann doch nicht so bunt wie auf den Hochglanzfotos der Reiseportale ist.
Daher das Bemühen von einem langjährigen Bewohner der Insel, möglich objektive und ungeschönte Berichte über Sehenswürdigkeiten, Ausflugs- und Urlaubsziele, Neuigkeiten, Tipps und auch Probleme direkt aus erster Hand von der größten griechischen Insel zu vermitteln !


Aktuelle Pauschalreise-Angebote im Vergleich: